School Holidays 2/2

Montag

What a yacky day :O

Morgens wurde Jana von uns im strömenden Regen zum Flughafen gebracht.

Harry fing an hin und wieder mal böse zu Husten :/ Wegen dem schlechten Wetter haben wir dann den ganzen Tag drinnen verbracht und ein Playdate konnten wir so auch vergessen :(

Zum Abendessen habe ich mit den Kids Pizza selbst gemacht, aber ansonsten war der Tag die Hölle pur. Umso mehr war ich dann erfreut Feierabend zu haben und meine letzten Blog Einträge aufzuarbeiten :)

Dienstag

Schon vor dem Aufstehen konnte ich sagen, dass Harrys husten um Meilen schlimmer geworden war. Man hörte ihn fast die ganze Nacht durch husten :/ Dem Armen geht es so beschissen :( Das Wetter ist um einiges besser als gestern, doch so mussten wir leider den Ausflug mit den anderen zur Farm absagen :(

Der Morgen konnte also wieder nur schwierig werden, aber hey insgesamt wurde er besser geregelt als gestern :) Die meiste Zeit hab ich versucht Leo irgendwie zu beschäftigen und nebenbei mit Harry eingekuschelt auf der Couch zu liegen :D Gegen 10 hab ich es dann geschafft Leo ein wenig schlafen zu legen, damit er nicht nörgelig wird wenn Nana vorbeikommt und mit Harry zum Doktor zu gehen.


In der Zwischenzeit wurde dann Wäsche gewaschen, das Badezimmer geputzt, aufgeräumt und gefegt. Leo kam dann allein wieder nach unten und wir versuchten es uns in der Zeit in der Harry noch unterwegs war es uns ein bisschen gemütlich zu machen :)

Als Harry dann wieder da war ging es für uns erstmal in den Supermarkt. Wir sind mal wieder aus Kiwis und Bananen usw ausgerannt...ne wie sagt man das? Einfach das war leer? Naja jedenfalls 'we ran out of a lot of stuff' um das mal so zu formulieren wie ich es im Kopf hab :D


Anschließend war es wie man auf dem Foto sieht so schön draußen, dass wir ein picknick im Vorgarten (also schon auf dem Rasen ne!) gemacht haben :) Da haben die beiden sich mit den Nachbar Kids angefreundet, wobei ich mir denke 'Wie könnt ihr voreinander wohnen und euch nicht kennen??' Hab dann auch die Mum 'Ava' kennengelernt und die Kids haben erst bei ihnen und dann bei uns gespielt :)


Dann habe ich das leckere Abendessen zubereitet und ich muss sagen, ich bin ja langsam echt stolz darauf das ich doch iwie kochen kann :D hätte ich so gut nicht erwartet :D


Abends wurde es dann wieder gemütlich :) Ich habe mich mit Spotify in mein Zimmer gesetzt, das Paket an Zuhause gepackt (hoffentlich zeigt die Waage im Postshop 30g weniger an :o), Nagellack entfernt, geduscht und dann gemütlich einen Film geguckt :) Hach ist das schön :)

Mittwoch

Meint ihr es wurde irgendwie besser?

Der Morgen war nicht ganz so schlimm aber immer noch nicht wieder gut. Harry war immer noch dauerhaft am Husten und Leo wollte nicht schlafen gehen.

Um die beiden irgendwie zu beschäftigen, sind wir in den Supermarkt gefahren um schnell ein paar Nappies und Mikrowellen Popcorn zu kaufen. Dann sollte es die Jungs begeistern, dass es zu Mecces geht, dort gibt es einen echt tollen Spiel Bereich für Kinder. Harry hatte aber leider gar keinen hunger und zu aller Enttäuschung war der Bereich dann auch wegen irgendwelchen Reparaturen gesperrt.... Na toll...

Trotzdem haben wir es iwie geschafft da ein bisschen Zeit zu lassen. Zu Hause ist Leo dann endlich schlafen gegangen und Harry und ich haben angefangen mit Popcorn 'Alice im Wunderland' zu gucken :)

Wusstet ihr das man Popcorn verbrennen kann ?? :D

Als Leo wieder wach war hat er dann das Ende noch mit geschaut und wir haben den restlichen Nachmittag auch noch irgendwie um bekommen :)

 

Donnerstag

Definitiv ein besserer Tag :)

Die Sonne strahlt, der Himmel ist blau und die Kids streiten sich mal wieder... Naja beim Lego bauen muss man halt vorsichtig sein, dass man kein Teil verliert und Leo ist nicht so für sein Feingefühl bekannt :D

Der Husten war ein bisschen besser und da Alice und Anna in den Zoo gingen habe ich kurzerhand beschlossen, dass ein bisschen frische Luft den Kids schon gut tun wird :)


Also wurde gekämpft um endlich die Zähne zu putzen, essen vorbereitet, Sonnencreme geschmiert, Hüte aufgesetzt, getankt und dann ab in den Zoo!

Nach endloser Parkplatzsuche (wir waren kurz davor wieder umzudrehen) ging es dann in den Zoo und schon wurden sich die beiden nicht einig wer in den Buggy darf.. Der eine hat sich hinterherschlüren lassen und ich schob den anderen den Berg hinauf.... mein Muskelkater lässt grüßen....


Später waren die Kids aber echt müde und wir haben einen Halt im Countdown gemacht um Abendessen und Katzenfutter zu kaufen :D da Leo grade eingeschlafen war parkten wir unten im Parkhaus, ließen sein Fenster runter und rannten :D er schlief wie ein Engel :)

Ich habe noch nie so schnell mit Harry eingekauft :D wir haben quasi eine Rally daraus gemacht :P

Dann ging es weiter und auch Harry schlief ein :) Zu Hause wachte Leo wie aufs Stichwort auf und Harry schlief weiter. Hach es ist einfach so herrlich wenn man sich nur mit einem von beiden beschäftigt, denn dann sind sie so lieb :))


Nach dem Essen sitze ich jetzt oben (nachdem ich die Treppe fast hochgekrabbelt bin... dieser Muskelkater tötet mich :D) und versuche mir den Hobbit anzugucken :D

Das Internet hier bringt mich echt noch um den Verstand! Wer kam auf die Idee das so langsam zu machen und dann ne begrenzte Anzahl an Gigabytes pro Monat??


Morgen werde ich warschl nur bis 12 arbeiten, da dann Chris schon wiederkommt und alle zusammen gegen 5 zu ihrem kleinen Strandhäuschen fahren fürs Wochenende :)

Für mich geht es dann später zu Anna, wo ich auch übernachten werde :)

Mal gucken was wir so machen :D Wenn wir nicht doch irgendwie ausgehen wird Herr der Ringe geguckt (nicht das ich verurteilt werde weil ich in Neuseeland bin und die Filme nicht alle gesehen habe, ist ja auch schon ca 5 Jahre her das ich den ersten Mal gesehen hab - bin beim 2. eingeschlafen...hehe) und es sich einfach gemütlich gemacht :)


Einen wunderschönen Donnerstag wünsche ich euch noch!

Eure Svenja :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0