Day #2

Heute ist Sonntag und mein zweiter Tag in der Familie :)

Das Heimweh von gestern ist vergessen und der Tag startete mit Sonne :)


Um 11 Uhr bin ich dann mit Megan und Harry nach Lower Hutt ins Schwimmbad gefahren weil Noah (ein Kindergartenfreund) dort seinen Geburtstag gefeiert hat. Leo fand das leider ganz und gar nicht gut, denn er durfte nicht mitkommen und fing an zu weinen, als er hörte das ich nicht bei ihm zu Hause bleibe :( Voll süß eigentlich :) Natürlich habe ich die Chance genutzt und bin selbst ein bisschen geschwommen, was gar nicht so leicht war weil die so etwas wie unsere Ferienspieltage hatten und große aufblasbare Dinger im Wasser waren. Außerdem gab es noch eine extrem steile Rutsche eine Röhrenrutsche und eine kletter Seilwand :)


Um 14 Uhr ging es zurück nach Hause und für Megan und mich war Lunch time angesagt (Harry hatte Pizza im Schwimmbad).

Wir spielten noch alle zusammen ein Piratenspiel was die Kinder neu bekommen hatten und gingen nach draußen um dort Fußball zu spielen :)


Nachdem Chris mit den beiden jeweils eine Runde Rad gefahren ist, kam auch Jack von seinem Besuch bei seiner Tante nach Hause und er schien mich von Anfang an zu akzeptieren, da er mich 10 Minuten später nach meinen Schuhen zum Fußballspielen im Haus fragte :D


Über meine Gastgeschenke haben sich alle riesig gefreut :)

Ich musste noch vor dem Dinner anfangen mit Harry sein Lego zusammen zu bauen und danach ging es direkt weiter. Auch der Fußball hat schon jetzt einige Macken :D


Nachdem die beiden Kleinen im Bett waren und wir es uns auf der Couch gemütlich gemacht haben, musste die erste Tafel deutscher Milk Schokolade dran glauben (in dem Fall Daim :D).


Das war es auch dann schon für den Tag, da ich um 8 Uhr schon sehr müde war und um 9 Uhr meine Augen kaum noch aufhalten konnte :D Im Bett hab ich noch ein bisschen mit Jana telefoniert :) 


Gute Nacht :)

Eure Svenja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0