Auckland City Tour

Orientation Days #2

Hey Leute!

Beim ersten Mal ist mein Internet abgeschmiert und jetzt muss ich es nochmal schreiben... also wundert euch nicht wenn es ein bisschen kurz ist :D


Der Donnerstag begann schon um 7:45 Uhr als wir alle zusammen frühstücken gegangen sind. Ich aß also jeden Morgen 'Hash Browns' :D klingt komisch ne ? und ist definitiv nicht das, was ihr euch vielleicht darunter vorstellt :D Die Dinger sind knusprig von außen und innen drin ist Kartoffelpüree. Total lecker *_*


Um 8.30 Uhr starteten unsere Workshops. Es gab sehr viele Informationen zu verarbeiten und als es Lunch gab (besteht hier nur aus einem kleinen Snack wie Sandwiches oder so) wären alle am liebsten schon wieder schlafen gegangen oder wenigstens an die frische Luft :D Denn wie sollte es anders sein, wenn wir den ganzen Tag drinnen sitzen ist draußen schönstes Wetter^^


Nachmittags gab es dann noch theoretischen Fahrunterricht (zur Erinnerung wir fahren hier links!) und uns wurden viele Reisemöglichkeiten vorgestellt.


Um 16:30 Uhr begann unsere Auckland City Tour mit dem brasilianischen Busfahrer Rafael :D

Zunächst ging es rauf auf den 'Mount Eden' und anschließend zum 'Mission Bay', wo wir auch in einem italienischen Restaurant zu Abend aßen :) Fotos dazu habe ich schon hochgeladen ;)


Auf dem Rückweg war es wirklich schwer sich wach zu halten, obwohl es noch das Museum und die botanischen Gärten bei Nacht zu sehen gab. Beim Skytower war ich schließlich zu müde um den Bus überhaupt noch zu verlassen :D


Damit euch einen schönen Tag und Gute Nacht :D

Eure Svenja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0