Goodbye Germany

Flight/ Arrival/ First Day

Monday 18.08.14:

Es ging loooooooooos!!


Morgens um 5:30 Uhr bin ich also schon aus meinem warmen Bett gekrochen. Ich werde mein Bett schrecklich vermissen :D Danach also duschen, fertig machen und die letzten Sachen verstauen.


Um 6:45 Uhr waren wir dann so weit und verließen das Haus, leider musste ich mich schon da von unserem süßen Hund Tinka verabschieden :(


9:00 Uhr Frankfurt Airport Terminal 2 wurde erreicht :D Nach erfolgreicher Parkplatzsuche und warten zum Check-In bin ich mit meinen Eltern und meinem Bruder ein letztes Mal zur Besucherterasse gegangen um zusammen etwas von Mecces zu essen.


Der Abschied um 11:20 Uhr war wie erwartet ziemlich schrecklich und gefühlt der erste Momente, in dem ich realisierte, dass ich wirklich ziemlich lange ziemlich weit weg gehe :D

Aber diese Phase wurde schnell durch die anderen 13 Au Pairs gelindert und die Aufregung wegen des Fluges stieg.


12:45 Uhr Abflug!

Tuesday 19.08.14:

Die ersten 12 Stunden Flug waren echt ziemlich anstrebend und zogen sich natürlich ziemlich in die Läge. Dies hatte Nacken-, Kopfschmerzen und auch ein wenig Übelkeit zur Folge^^


Um 6:45 Uhr Ortszeit kamen wir morgens in Kuala Lumpur an. Dort waren es schon 24 Grad um die Uhrzeit und selbst im Gebäude war es als atmete man Wasser ein. 


Um 8:45 Uhr startete dann der nächste Flieger pünktlich. Diese 10 Stunden waren deutlich angenehmer, weil ich ca 5 Stunden davon geschlafen habe :D

Den Film "The Other Woman" - auf deutsch "Schadenfreundinnen" - kann ich euch wärmstens empfehlen :D Ich habe viel gelacht :P

Schnell waren es nur noch 2 Stunden, die auch viel schneller umgingen als gedacht :)


23:25 Uhr hieß es "Welcome to Auckland"

Juhu!! Endlich angekommen :)

Nach dem Visum abholen kam die strenge Koffer Kontrolle dran. (Ich durfte meine Marmelade behalten *_*)


Dann ging es mit dem gelben bus um 0:00 zum Holiday Inn Hotel, wo ich die nächsten drei Tage verginge.


Ich teile mir mein Zimmer mit Fabienne :)

Wednesday 20.08.14:

Nach leider nicht ganz so viel Schlaf, trafen wir uns alle zusammen um halb 10 zum frühstücken :) Es gab viel frisches Obst und war doch ziemlich lecker :))


Da wir erst um 14:00 Uhr wieder im Hotel sein mussten, hatten wir beschlossen die Gegend ein wenig zu erforschen :D (Immer schön drauf achten, dass die Autos hier von der anderen Seite aus kommen!!)


Um 12:30 aßen wir dann Lunch -> wird hier meist nur als Snack gegessen, da abends Dinner warm gegessen wird!


Um 14:30 Uhr begonn nun die Einführung. Unsere Leiterin Julia lockerte die Runde mit einem Spiel zunächst gut auf und wir kamen in Zugzwang uns mit ihr auf englisch zu unterhalten :D


Nach Erhalt der ersten wichtigen Informationen, bekamen wir eine neue SIM Karte (meine Nummer für Whatsapp bleibt jedoch gleich! ) und eröffneten ein neuseeländisches Bankkonto.


Jetzt ist es 18:30 Uhr und wir treffen uns in einer halben Stunde zum Dinner :)


Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch :)


Grüße aus dem Winter *brrr*

Eure Svenja


P.S.: Ich hab jetzt FREE WIFI im Hotel *_* hihi

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Papa (Mittwoch, 20 August 2014 12:47)

    Hi.
    Da gab's ja sofort viel Input.
    Dein Blog ist prima ( interessanter als die Bild Zeitung;) )
    Die erste "frische" kiwi gab's ja auch schon.
    Willst du immer die sim karte wechseln oder besorgst du dir ein 2. Handy?
    L.G. die Heimat!!!
    P.S. Das Bett ist zersägt,die Bilder weggeschmissen und das Zimmer vermietet.Muss jetzt nur noch den Rest verkaufen

  • #2

    svenjaandthekiwis (Mittwoch, 20 August 2014 12:52)

    OH man Papa !! :DD
    Ich hab einfach schon die SIM Karte gewechselt, weil wir heute eine bekommen haben. Whatsapp läuft aber auf dem gleichen Handy auch mit deutscher Nummer weiter ;) nur so ist es dann halt auch für mich praktisch wenn ich mobiles Internet, SMS Flat und nen paar Freiminuten habe ;)
    Gute Nacht :):*